Theaterhaus G7

Die Website des Theaterhauses G7

Mongos nominiert für den Stella18 – Darstellender.Kunst.Preis für junges Publikum

Mongos1
Ab heute ist es offiziell: unsere Koproduktion Mongos mit dem Grazer Künstlerkollektiv Follow the Rabbit ist nominiert als „Herausragende Produktion für Jugendliche“ beim Stella18 – Darstellender.Kunst.Preis für junges Publikum. Außerdem sind die beiden Darsteller Jonas Werling und Nuri Yildiz nominiert in der Kategorie „Herausragende darstellerische Leistung“.

Wir freuen uns sehr, gleich mit unserer ersten Produktion für jugendliche Zuschauer für dieses Auszeichnung nominiert worden zu sein! Und jetzt heißt das Daumen drücken…

 



Letztes Update: 27.07.

Amateurensemble theater/verein G7

Lauf, Alter, lauf

Eine Joggerkomödie

von Isa Maubach, Einhart Klucke und Peter Klein.

Key-Visual_mittel_line

Was hört man nicht alles über die Erfahrungen von Läufern und Joggern. Sie werden von Glücksgefühlen überschwemmt, erleben Phasen von purer Euphorie und traben dem Ziel entgegen ohne Schmerz und Müdigkeit zu spüren.

IMG_9142

Nach solchen und ähnlichen Erfahrungen haben wir im vergangenen Jahr gesucht und dazu Beiträge auf unserer Webseite, www.lauf-alter-lauf.de gesammelt. Und wir haben die  unterschiedlichsten Läufertypen getroffen: den Perfektionisten, den Medaillensammler oder die Genussläuferin…… Wir sind sogar selbst Marathon gelaufen, um das Glück zu finden.

IMG_8459

Daraus haben wir ein Theaterstück entwickelt. Antworten auf die Frage nach der Glückseligkeit beim Laufen gibt es auf unseren Bühnen, den Aschenbahnen der Stadt Mannheim.

Einhart Klucke als „No-sports-Experte“ moderiert den Abend.

 

Idee und Leitung: Peter Klein

Textfassung: Isa Maubach, Einhart Klucke und Peter Klein.

Mit: Daniela Petermann, Elsa Romfeld, Einhart Klucke, Norbert Krämer und Max Leonhardt.

Bilder: Sascha Kribitz

 

Premiere am 20. Juli um 20 Uhr

Ort: 48er Platz, August-Bebel-Strasse, Ma-Almenhof

Spieltermine und Orte:

21.7.: Sportplatz Unterer Luisenpark, Werderstr. Ma-Oststadt
3.8.: Schlossgartenplatz/Schnickenloch, Rheinpromenade, Ma-Lindenhof
4.8.: Sportplatz Unterer Luisenpark

5.8.: Kulturhaus Käfertal, Stempelpark (19 Uhr)
10.8.: 48er Platz, August-Bebel-Strasse, Ma-Almenhof
11.8.:48er Platz, August-Bebel-Strasse, Ma-Almenhof
17.8.: Schlossgartenplatz/Schnickenloch
18.8.: Schlossgartenplatz/Schnickenloch

Jeweils um 20 Uhr, wenn nicht anders angegeben.

Bei unsicherer Wetterlage wird auf www.lauf-alter-lauf.de tagesaktuell Bescheid gegeben, ob die Veranstaltung stattfindet.