Bernadette Evangeline Schlottbohm

Schauspiel

Bernadette wurde in Heidelberg geboren, Anfang 20 zog sie nach Köln, besuchte die Arturo Schauspielschule und absolvierte sie. Inzwischen arbeitet sie selbständig als Schauspielerin & Theaterpädagogin. An der Neuen Bühne Darmstadt spielte sie in den letzten Jahren immer wieder eine Produktion und wird dort wieder 2024 bei „1001 Nacht“ zu sehen sein. 

Ihre Zusammenarbeit mit dem Theaterhaus G7 begann mit der szenischen Lesung des Stücks „Ich will die Menschen ausroden von der Erde“ von María Velasco. Aktuell wird sie im Stück „Mutter Vater Land“ von Akın Emanuel Şipal, als Rolle der Mutter zu sehen sein, inszeniert von Inka Neubert.

Aktuelle Produktionen
Mieter
brand
Mutter Vater Land


Foto
Laura Thomas