Hofkonzert
BallaBalla

Weltmusik aus Deutschland und von der Elfenbeinküste

Afrobeat, der Jazz zuzwinkert, eine Weltmusik jenseits von sprachlichen Barrieren und nationalen Grenzen, schweißtreibend und beglückend: Die sechs Musiker von BallaBalla stammen von der Elfenbeinküste und aus Deutschland. Im Zentrum ihrer energiegeladenen Eigenkompositionen steht das Balafon, ein westafrikanisches Instrument, das am ehesten dem Xylofon ähnelt. Dem gegenüber stehen Bläser, deren Sound von Bass und Schlagzeug getragen wird. Musik ist die einzige Sprache, in der alle Bandmitglieder miteinander kommunizieren können. Und das tun sie!


Balafon
Brahima Diabaté

Percussion
Jonas Herpichböhm

Posaune
Garrelt Sieben

Drums
Florian Schlechtriemen

Bass
Constantin E. Herzog

Trompete
Janis Hug

Termine
Fr. 19. Juli, 20:00 Uhr Tickets


Foto
Simon Hegenberg