Theaterexperiment
White Rabbit, Red Rabbit

Ein Stück von Nassim Soleimanpour

Tickets

Dieser Abend wird so nur ein einziges Mal stattfinden können. Sarah Zastrau, Schauspielerin am Mannheimer Nationaltheater, wird ihn mit euch verbringen. Sie weiß so wenig über den Abend wie ihr. Denn es gab keine Probe und keine Regie. Das Stück, das sie spielen wird, liegt in einem verschlossenen Umschlag auf der Bühne.

Dem iranischen Autor Nassim Soleimanpour wurde verboten, sein Heimatland zu verlassen. Also schrieb er einen Text, der an seiner Stelle die Welt bereist. „White Rabbit, Red Rabbit“ ist ein Abenteuer, auf das sich an diesem Abend alle gemeinsam begeben. Obwohl selbst nicht anwesend, hat der Autor des Stücks alle Fäden in der Hand…

Worum es geht, können wir nicht verraten. Doch von der Kraft dieses Theaterexperiments wissen wir und präsentieren es deshalb voller Vorfreude. Seit seiner Premiere im Jahr 2011 auf dem Edinburgh Fringe und dem SummerWorks Festival in Toronto wurde das Stück in über 20 Sprachen übersetzt und weltweit mehr als 1000 Mal aufgeführt.

Eine Kooperation mit von Aurora Nova


Mit
Sarah Zastrau

Termine
13. März, 20:00 Uhr

Im Anschluss findet ein Hausgespräch statt.


Foto
Hilde Vanstraelen